Loading
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Über mich

Über mich

Fototour auf dem Wallberg (Foto: privat)Bereits in meinen ersten Lebensjahren habe ich meinen Zugang zur Fotografie gefunden, da mein Opa zu Hause selbst entwickelte - vorrangig Astrofotografien. Später fotografierte auch ich meine ersten Astrobilder, nach Anleitung, mit einer analogen EXA 500 Spiegelreflexkamera. Mit 13 Jahren bekam ich dann meine erste eigene Digitalkamera, eine Canon PowerShot A100. Damals noch ganz einfach, gerade mal 1,2 Megapixel, ohne optischen Zoom. Aber ich konnte Fotos machen!

Noch während meiner Schulzeit kam ich zum ersten Mal mit einer digitalen Spiegelreflex, der Nikon D40X, sowie mit der HDR-Technik in Kontakt, welche meine technischen Möglichkeiten sprengte und mich zum Kauf der EOS 450D verleitete. Neben der Schule arbeitete ich in der Jugendredaktion unserer Lokalzeitung und sammelte erste Erfahrungen im Journlismus.

2008 trat ich dem Fotoclub Uckermark bei – eine Entscheidung, die mich weit vorangetrieben hat. Unter Gleichgesinnten konnte ich mein Wissen sowohl ausbauen als auch teilen, fand neue Freunde und hatte die Möglichkeit, im Team zu arbeiten. Im Jahre 2011 wurde mir dann der Vorsitz anvertraut, den ich bis Anfang 2014 inne hatte.

Im Jahre 2009 schloss ich die Schule mit Abitur ab und begann zunächst ein Studium, wechselte jedoch 2014 zur Axel-Springer-Akademie, um dort ein Volontariat zum Foto-Journalisten zu absolvieren.

Inzwischen konnte ich mich auf verschiedenen Gebieten der Fotografie mit Hilfe von Fachliteratur und Magazinen sowie viel Übung weiterbilden. Meine Ausrüstung ist dabei nicht nur mein Arbeitswerkzeug, sondern auch Wegbegleiter – denn ich liebe die Fotografie! Ich scheue mich nicht vor fotografischen Herausforderungen und gehe ebeson neue Wege durch gezieltes Experimentieren. Dennoch haben sich einige Bereiche der Fotografie als meine Lieblinge herausgestellt.

Aktuelle Arbeitsstation: BILD München (Fotoredaktion/Fotograf), CHIP Foto-Video Magazin (Freier Autor)


Ausrüstung

  • Canon EOS-1DX Mark II, EOS 7D, EOS 450D
  • Canon EF 16-35mm f/2.8 L USM III
    Canon EF 24-105mm f/4 L IS USM
    EF 100-400mm f/4.5-5.6 L IS USM
    Sigma 10-20mm f/3.5 EX DC HSM
    Canon EF 100mm f/2.8 L Macro IS USM
    Canon EF 50mm f/1.8 STM
    Sigma 10mm f/2.8 Fisheye DC HSM
  • Dauerlichtanlage, Canon Speedlite 580EX II, Nodal Ninja 5L Panoramakopf
  • Canon T70 mit FD 50mm f/1.8, FD 28mm f/2.8 und FD 70-210mm f/4
  • EXA Ia mit Carl-Zeiss Tessar 2.8/50mm und Pentacon 2.8/135mm

 

Publikationen

Regelmäßige Veröffentlichungen


Ausstellungen

  • AuschwitzKZ AUSCHWITZ - Stätte des GeDenkens, Mahnung an die Menschheit (mit Louisa-Christiane Arndt, 2008, Jakobikirche Prenzlau), heute Wanderausstellung an diversen Schulen in Deutschland, organisiert von der Rosa-Luxemburg-Stiftung
  • Bilder aus der Uckermark (2008 bis 2013, Bürgerbüro Sabine Stüber MdB, Diesterwegstraße Prenzlau)
  • Gemischte Motive (2008 bis 2013, Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE., Diesterwegstraße Prenzlau)


Publikationen (Auszüge)

  • BILD München / muenchen.bild.de (Beispiele: 1 | 2 | 3 )
  • BILD / bild.de (Beispiele: 1 | 2 | 3 )
  • CHIP Foto-Video Magazin (diverse Ausgaben seit 09/2105, Coverfoto Ausgabe 05/2016)
  • Die Welt / Welt Kompakt / welt.de (Beispiele: 1 | 2 | 3 )
  • travelbook.de (Beispiele: 1 | 2 )
  • Berliner Morgenpost / morgenpost.de (Beispiel: 1 )
  • Fotoimpressionen in 5 Themen (30-minütige Präsentation des Fotoclub Uckermark, dort mit den Themen Reise Irland, Reise Südafrika & Namibia, Foto-Kunst – Aufnahme und Bearbeitung)
  • 2. Uckermärkische Fotonacht (60-minütige audio-visuelle Vorstellung des Fotoclubs Uckermark, dort vertereten mit verschiedenen Motiven)

Reiselust

Namibia 20112012 führten mich meine Reisen zum zweiten Mal nach Namibia. Einen ausführlichen bebilderten Reisebericht finden Sie hier. Die Reisefotografie ist einer meiner liebsten Schwerpunkte meiner Arbeit. Neue Kulturen, skurrile Landschaften und exotische Tiere haben es mir angetan. In der Kategorie "Reisen" stelle ich Länder, die ich bereist habe, in Foto und Text vor.

Geschichte der Fotografie

Das erste Foto der Welt von Joseph Nicéphore Nièpce 1826. (Foto: wikimedia.org)Die Fotografie hat eine lange und bewegte Geschichte hinter sich. Im Laufe der Zeit - vom 10. Jahrhundert bis heute - gab es viele bemerkenswerte Fortschritte, die die Fotografie zu dem gemacht hat, was sie heute ist: eine Abbildung der Wirklichkeit mit allen Optionen der digitalen Gestaltung. Lest hier, was die Geschichte der Fotografie entscheidend geprägt hat!

Besucherzähler

Heute 44
Gestern79
Diese Woche 518
Dieser Monat 3492
Insgesamt 227329